LinkEdin Immo Solutions Immo Solutions Immo Solutions
AURIS Immo Solutions GmbH erwirbt das Seniorenzentrum Tillmitsch für den „Sozialimmobilien Fonds Österreich“

Der „Sozialimmobilienfonds Österreich“ wurde im Jänner 2020 aufgelegt und richtet sich ausschließlich an institutionelle Investoren. Administriert wird der Spezialfonds von BNP Paribas Real Estate Investment Management (REIM) in München. Der Fonds investiert vorranging in Österreich und stellt sich den stets wachsenden Pflege- und demografischen Herausforderungen. Neben der gesellschaftlichen Verantwortung sind langfristige ökonomische und ökologische Ziele im Fokus und avancieren Immo Solutions immer mehr zu einem wichtigen Player am institutionellen Sozialimmobilien-Markt. Der ökologische Stellenwert widerspiegelt sich auch in der klimaaktiven Zertifizierung, die in den nächsten Wochen für Tillmitsch erfolgt.

Mit dem Erwerb des Seniorenzentrums Tillmitsch erweitert der österreichische Asset Manager Immo Solutions kontinuierlich das Immobilienportfolio des „Sozialimmobilien Fonds Österreich“. Für 2021 sind in Österreich weitere Investments in Pflegeheime und Betreuungseinrichtungen geplant, womit bis Jahresende ein Fondsvermögen von ca. 100 Mio. Euro erwartet wird.

Investitionen in Pflegeheime und Betreuungseinrichtungen sind nicht nur aus demografischer Sicht erfolgsversprechend. Auch für die institutionellen Investoren handelt es sich hierbei um eine sichere Kapitalanlage und stabile Erträge mit sozialer Verantwortung.“

Geschäftsführender Gesellschafter Christian Schön, Immo Solutions.

Das neuwertige Seniorenzentrum Tillmitsch wurde Ende 2020 fertiggestellt und zu Jahresbeginn an Immo Solutions übergeben. Als Verkäufer fungierte die IMMAC GmbH, die österreichische Tochtergesellschaft des europaweit agierenden Konzerns IMMAC Holding AG. Die Gesellschaft ist führend im Erwerb, Errichtung und in der Finanzierung von Sozialimmobilien im deutschsprachigen Raum.

Das Seniorenzentrum Tillmitsch verfügt über 100 Betten für Pflege und Betreuung (60 Einzelzimmer, 20 Doppelzimmer) sowie acht seniorengerechte Wohnungen mit Betreuungsmöglichkeiten, insgesamt mit einer Bruttogeschossfläche von ca. 5.000 m2. Die Einzelzimmer sind 14, die Doppelzimmer 22 Quadratmeter groß. Jedes Zimmer verfügt über eine Terrasse oder einen Balkon. Überdies können sich die Bewohner im hauseigenen Friseur- und Fußpflegestudio verwöhnen lassen sowie in der Cafeteria und in der Küche gemütliche, gemeinsame Stunden verbringen. Die großzügige Parkanlage ist barrierefrei zugänglich und bietet zahlreiche Möglichkeiten für ausgedehnte Spaziergänge.

Die Betreuung übernimmt die renommierte Amicalis Holding GmbH, welche im Eigentum der ANTARIS health care Holding GmbH steht. Amicalis betreibt in der Steiermark derzeit fünf Standorte mit 591 Pflegebetten und 108 Appartements für Betreutes Wohnen mit rund 400 MitarbeiterInnen und bietet neben hohen fachlichen Standards und höchster Qualität eine exzellente Fachkompetenz in der Betreuung.

 

Bildmaterial 
Pressefoto anbei. Abdruck honorarfrei. 

Über AURIS Immo Solutions
Der in Wien beheimatete Immobilienspezialist AURIS Immo Solutions GmbH (Immo Solutions) bietet maßgeschneiderte Lösungen im Immobilien­manage­ment für institutionelle Investoren in Österreich und Deutschland an. 
Im Juli 2017 wurde der mit dem österrei­chischen Umweltzeichen zertifizierte Immobilien-Spezialfonds „Nach­haltiger Immobilienfonds Österreich“ gemeinsam mit BNP Paribas REIM Germany Service KVG erfolgreich aufgelegt, worauf im Jänner 2020 ein weiterer Spezialfonds, der „Sozialimmobilien Fonds Österreich“, folgte. Immo Solutions ist Initiator und Asset Manager beider Spezialfonds. Mit den beiden Immobilien-Spezialfonds sowie Direktmandaten für institutionelle Investoren, wurde bereits ein kommittiertes Investmentvolumen von rund 500 Mio. Euro erreicht und in 27 Immobilien investiert.
(Stand Jänner 2021)

 

Pressekontakt

Mag. Rita Davidson

Leitung Marketing & Kommunikation

T: +43 1 974 75 62 – 40
rita.davidson@immo-solutions.at